Gas-/Öl-Heizungen - Weissling - Sanitär - Heizung - Kundendienst

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Heizung
Öl- und Gasheizungen sind sparsamer im Vergleich zu herkömmlichen Heizwertgeräten dank modernster Brennwerttechnik.
Im modulierenden Betrieb ergeben sich lange Brennerlaufzeiten, was eine höhere Ausbeute aus dem Brennstoff zur Folge hat und bessere Emmisionswerte liefert.
Diese Heizungsart lässt sich problemlos mit Solaranlagen kombinieren.

Quelle: zukunftsheizen.de

Die Ölheizung unterscheidet sich meist in den Ausführungen mit bodenstehendem Kessel oder als kompakte wandhängende Geräte. Ihr Vorteil ist, dass Sie als Kunde selbst bestimmen können, wie viel Öl Sie wann zu welchem Preis kaufen.
Die Gasheizung hingegen ist meist ein kompaktes wandhängendes Gerät. Hier haben Sie den Vorteil, dass kein zusätzlicher Brennstofflagerraum benötigt wird. Ist kein Erdgas vorhanden, kann dieses Gerät auch mit Flüssiggas (wie ein Gasgrill) betrieben werden.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü